Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /home/.sites/27/site1990/web/cycling4vanessa/wp-includes/plugin.php on line 601 Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /home/.sites/27/site1990/web/cycling4vanessa/wp-includes/plugin.php on line 601

Für Vanessa mit dem Rennrad von Bad Erlach nach Monaco


 

Liebe Spenderinnen!
Liebe Spender!

Am 31.10.2016 wurde das Spendenkonto cycling4vanessa mit einem Guthaben von insgesamt € 8.418,27 geschlossen.

Wie wir erfahren haben, erhält Vanessa bereits die notwendige medikamentöse Therapie, deren Kosten zur Gänze von der Krankenkasse übernommen werden. Wir haben uns daher entschieden, mit dem gesamten Spendengeld ein Sparbuch für Vanessa anzulegen. Dieses Sparbuch wurde am 7.11.2016 an Vanessas Mutter, Anita Christina Schmid, persönlich übergeben.

Wir hoffen, mit dem gesammelten Geld einen Beitrag leisten zu können, um Vanessas Alltag einfacher zu gestalten. In Vanessas Krankheitsverlauf wird es Fortschritte wie auch Rückschritte geben. Regelmäßige Spitals-/Rehaaufenthalte, Therapien sowie Kosten für Umbauarbeiten oder Behelfe, die ihren Alltag erleichtern sollen, werden auf Vanessa zukommen.

Wir bedanken uns herzlich bei all jenen, die dieses Projekt so großartig unterstützt haben und wünschen Vanessa und ihrer Familie alles Gute für die Zukunft.

Das cycling4vanessa-Team

Vanessa-1Es geht um Vanessa

Im Mittelpunkt des Charity-Projekts steht Vanessa, ein 15jähriges Mädchen aus Eisenstadt, das an Fibrodysplasia ossificans progressiva (kurz FOP) erkrankt ist.

Die Ursache von FOP liegt in einer fehlerhaften Erbinformation, wodurch die normale Skelettentwicklung, das Wachstum sowie die Reparaturvorgänge am Binde- und Stützgewebe gestört werden.

FOP kommt nur sehr selten vor. Weltweit gibt es etwa 700 Menschen, die an dieser Krankheit leiden. Zwei davon in Österreich.

Menschen, die an FOP erkrankt sind, sollten alles, was den Muskel auch nur leicht verletzen könnte, vermeiden. Bereits einfache stumpfe Prellungen oder eine Überbeanspruchung der Muskeln mit einem nachfolgenden Muskelkater können einen heftigen Krankheitsschub auslösen.

FOP führt zu einer Versteifung und Verknöcherung des Muskelgewebes. Eine Therapie, die das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen soll, dauert ein Jahr und kostet 40.000 Euro.

Um Vanessa diese Therapie zu ermöglichen und gleichzeitig auch auf diese seltene Krankheit aufmerksam zu machen, haben der Fitnessclub BE FIT! in Mürzzuschlag-Hönigsberg gemeinsam mit dem Familienunternehmen LIST General Contractor GmbH in Bad Erlach  das Projekt cycling4vanessa gestartet.

Danke allen privaten Spendern und folgenden Unternehmen und Gemeinden: